Search help
Der vertheidigte Luther, das ist: Gründliche Widerlegung dessen, was die Päbstler Dr. Martin Luthers Person vorwerfen von seinen Eltern, Geburt, Beruf, Ordination, Doctorat, Ehestand, Unzucht, Meineid, Gotteslästerung, Ketzerei, Hoffarth, Saufen, Unflätherei, Unbeständigkeit, Aufruhr, Lügen, Gemeinschaft mit dem Teufel, Verfälschung der Schrift, Tod, Begräbnisz u.s.w. und was sonst seine Schriften, Werke, Sitten und Reden betrifft, kurz und ordentlich verfaszt
Author Möller, Johann
Date 1868
Format Book (268 pages)
Language German
Subject Church History
Contributor University of Toronto